Ilmarinen HQ  Helsinki Finland
Cases
Case Study Ilmarinen

Ilmarinen HQ 
Helsinki Finnland

Die 236 kWp starke Smart Solaranlage am Hauptsitz der Versicherungsgesellschaft Ilmarinen ist das größte objektspezifische Solarkraftwerk in Helsinki.

down
usp1

Kunde:
Ilmarinen Oyj

usp-2

Spitzenleistung Anlage:
236 kWp

usp-3

Lage:
Helsinki, Finnland

Versicherungsgesellschaft Ilmarinen

Das Smart Solarkraftwerk auf dem Dach des Hauptquartiers der Versicherungsgesellschaft ist Helsinkis größtes objektspezifisches Solarkraftwerk. Das Kraftwerk produziert einen Teil des jährlichen Energiebedarfs der Immobilie und liefert an Sommertagen sogar die Hälfte des benötigten Stroms.

Die Solaranlage verfügt über rund 700 Solarmodule, deren Energieerzeugung von intelligenten Leistungsoptimierern und Wechselrichtern gesteuert wird. Auf dem Dach eines derart großen Gebäudes gibt es natürlich einige Verschattungsfaktoren. Leistungsoptimierer reduzieren Shading und sorgen für konstante Energiegewinnung.

Da das Gebäude sehr hoch ist, wurde die Stützkonstruktion, zusätzlich zu den Gegengewichten, mit Eckbügeln montiert. Die Eckbügel wurden mit Bitumenkleber fixiert, so dass keine Löcher in das Dach gebohrt werden mussten.

Esko Torsti

Kampf gegen den Klimawandel

"Durch die Investition in eine eigene Solaranlage möchte Ilmarinen mit der Nutzung erneuerbarer Energien als gutes Beispiel im Kampf gegen den Klimawandel vorangehen und zeigen, wie wir unseren CO2-Fußabdruck verringern können."

Esko Torsti,
Direktor, Ilmarinen

Überwachung und Produktionsstatistiken

Das Solarkraftwerk ist an die zentrale Steuerung der Gebäudeautomation angeschlossen. Dank der Integration der Wartungs- und Überwachungsaufgaben in die Immobilienverwaltung werden die Betriebskosten nachhaltig gesenkt.

Produktionsdaten werden über die Schnittstelle an das Portfolio der Asset Manager übermittelt. Anhand dieser Daten können Veränderungen des Verbrauchsprofils beim Einkauf von Strom aus dem Netz berücksichtigt werden. Dies führt zu wiederkehrenden Kosteneinsparungen.

Die Produktionsstatistiken der Smart Solaranlage werden in den auf Ilmarinen zugeschnittenen Displaysystemen präsentiert. Die Produktion wird nicht in Kilowattstunden, sondern in einem für die Zielgruppe passenden Format dargestellt.

Mehr erfahren über diese Case Study?

Jedes unserer Projekte ist einzigartig und individuell auf unsere Kunden zugeschnitten. Hat Sie das Lesen dieser Case Study inspiriert und möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren? Sind Sie interessiert, welche Vorteile Solarenergie Ihrem Unternehmen bieten kann, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin
PROJEKTSTUDIEN

Erfahren Sie mehr über unsere erfolgreichen Projekte